OPEL VIVARO IRMSCHER SONDERMODELL

Zum 50-jährigen Jubiläum bringt der Tuner Irmscher aus Remshalden einen Opel Vivaro Campervan im typischen Look der Marke. Der tiefergelegte Campervan mit Heckspoiler hat 175 PS auf den Kolben. Wer schon immer einmal mit einem richtig sportlichen Campervan unterweg sein wollte, sollte sich jetzt ranhalten: Autotuner Irmscher baut zu seinem 50. Jubiläum eine limitierte Camping-Version des Opel Vivaro aus. Der Irmscher Vivaro Liner 68 ist auf 68 Stück limitiert und dank I-Flex-System voll campingtauglich. Zu den äußeren und markantesten Merkmalen des Opel Vivaro Campervans gehört ein sportlicher Kühlergrill an der tiefgezogenen Fahrzeugfront. An der Seite sorgen Seitenschweller für ein dynamisches Äußeres an dem kleinen Kastenwagen.

Den sportiven Look unterstreicht eine auffällige rote Streifen-Lackierung an Front und auf der Seite auf silbernem und weißem Untergrund. Kunden stehen auch weniger auffällige blaue oder graue Streifen zur Auswahl. Das gesamte Fahrwerk ist um 3,5 Zentimeter tiefergelegt und hinten am Fahrzeug markiert ein Heckspoiler die Sportwagen-DNA des Tuners. Die 20-Zoll-Räder im Heli-Star-Design haben fünfspeichige, diamantpolierte Alu-Felgen. Optional kann man auch 17-Zoll-Räder im Wave-Star-Design zu dem Campingbus kombinieren. Irmscher gibt sich jedoch nicht mit Äußerlichkeiten zufrieden: Passend zum Aussehen, packt der Tuner noch einiges auf die Original-Leistung des Opel Vivaros von 145 PS obendrauf. Der Vivaro Liner 68 trägt 175 PS unter der Haube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.