LIBERTY WALK BODYKIT FÜR FIAT ABARTH 595

Das von Liberty Walk, einem japanischen Tuner, der für seine Widebody-Kits bekannt ist, entworfene Kit verleiht dem Abarth 595 eine heftige, fast surreale Optik, die direkt aus „Need for Speed“ zu stammen scheint. Das Herzstück des Umbaus ist natürlich das umfangreiche Bodykit, das dem 500er Abarth ein gänzlich neues, viel aggressiveres Aussehen verleiht.

 

 

Vorn beeindruckt der neue, breitere Stoßfänger, ergänzt durch einen XXL-Splitter, durch Canards in den Ecken und größeren Lufteinlässen, die dem Italiener eine echte Motorsport-Optik verleihen. Die verbreiterten Kotflügel stechen dabei besonders ins Auge und verleihen dem Hot Hatch eine brutale Optik, die dem normalen 595 gänzlich fehlt.


Das Heck des 595 ziert dabei ein zweistufiger Flügel am Dachende und obwohl aktuell noch unklar ist, ob dieser wirklich funktional zur Erzeugung von etwas mehr Abtrieb beiträgt, unterstreicht er zweifellos die sportliche Optik des Umbaus. Und so verhält es sich dann auch mit dem massiven Diffusor, dessen Design zwar nicht auf seine „echte“ Wirksamkeit hin bekannt ist, aber definitiv perfekt zum aggressiveren Erscheinungsbild passt.

Das komplette Liberty Walk-Kit umfasst laut unseren Informationen sechs Komponenten und ist in faserverstärktem Polymer oder aus carbonverstärktem Kunststoff erhältlich. Weitere Teile wie der Diffusor, der Heckspoiler und die Motorhaube können zudem separat gekauft werden. Vorbestellungen für das Liberty Walk Abarth 595-Kit sind ab jetzt möglich. Preis: 15.500 Euro

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Event Tipps

Streetlife Tipps

Streetlife Video

Streetlife Partner