MANSORY „URUS“ VENATUS


Bei Mansory wird nicht gekleckert sondern geklotzt. Wer Mansory Tuning kennt, der weiß wie extrem die umbauten bei denen immer ausfällt. Auch das aktuelle SUV Modell „Urus“ von Lamborghini wird in Mansory Manier getunt. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sich Mansory den Lamborghini Urus vorknöpft.

Das Ergebnis hört auf den Namen Mansory Venatus! Für den Venatus hat der Tuner zahlreiche Anbauteile aus Carbon gefertigt. Front und Heck sind mit Carbon verbaut, auch Kotflügelverbreiterungen, Motorhaube, Dach- und Heckspoiler und sogar die Motorabdeckung sind aus Carbon. Den 650 PS starken Vierliter-V8-Biturbo lässt Mansory dagegen unberührt.

Zumindest vorerst, denn ein Leistungskit ist schon in Arbeit. Bereits jetzt erhältlich ist eine Sportabgasanlage mit extrem auffälligen Endrohren im Stil des Apollo IE. Das Highlight sind geschmiedete 24-Zöller mit fünf Y-Speichen – wer’s eine Nummer kleiner mag, der bekommt auch 22-Zoll-Räder.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hyundai i30 N Widebodykit
Für 3.999 Euro hat der Tuner aus Kamp-Lintfort ein Widebodykit für den Fronttriebler im Angebot
Weiterlesen
WRX Sti
Die nächste Generation des Subaru WRX STI kommt angeblich mit einem 2,4-Liter-Turbo-Boxer, der 400 PS ...
Weiterlesen
Green Arrow
Der deutsche Tuner Pogea Racing hat sich den Alfa Romeo 4C vorgenommen ...
Weiterlesen
Octavia RS
Skoda macht Ernst mit nachhaltigem Sportsgeist und implantiert den Antriebsstrang des VW Golf GTE ...
Weiterlesen
Voriger
Nächster

Event

Event

Carnight 2019
Event Fotos vom Carnight 2019 (PS Racing Center)
Hier klicken
Hot Summer Nites
Fotos von Hot Summer Nites Event in der SCS Vösendorf.
Hier klicken
Tuning Day Teesdorf
Eventfotos vom Tuning Day (ÖAMTC Gelände Teesdorf)
Hier klicken
Voriger
Nächster

Über

Streetlife