CIVIC TYPE-R FACELIFT

Honda hat auf dem Tokyo Auto Salon den aufgefrischten Civic Type R für das Modelljahr 2020 vorgestellt. Der Kompaktsportler wurde nur optisch dezent überarbeitet. Dazu zählen ein leicht vergrößerter Kühlergrill, um die Luftzufuhr zu verbessern sowie eine neue blaue Lackierung, die exklusiv dem Type R vorbehalten bleiben soll. Für mehr Bremspower wurden die Bremsscheiben und die Bremsbeläge modifiziert.

Neu abgestimmt wurden auch das Fahrwerk und die Federelemente. Antriebsseitig bleibt es beim 320 PS und 400 Nm starken Zweiliter-Turbovierzylinder. Im Innenraum wartet der Honda Civic Type R mit einem neuen Alcantara-Lenkrad und einem neuen Schaltknauf auf. Zudem sollen die Schaltwege verkürzt worden sein. Eine neue aktive Sound-Kontrolle soll den Klang im Innenraum an das gewählte Fahrprogramm anpassen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hyundai i30 N Widebodykit
Für 3.999 Euro hat der Tuner aus Kamp-Lintfort ein Widebodykit für den Fronttriebler im Angebot
Weiterlesen
WRX Sti
Die nächste Generation des Subaru WRX STI kommt angeblich mit einem 2,4-Liter-Turbo-Boxer, der 400 PS ...
Weiterlesen
Green Arrow
Der deutsche Tuner Pogea Racing hat sich den Alfa Romeo 4C vorgenommen ...
Weiterlesen
Octavia RS
Skoda macht Ernst mit nachhaltigem Sportsgeist und implantiert den Antriebsstrang des VW Golf GTE ...
Weiterlesen
Voriger
Nächster

Event

Event

Carnight 2019
Event Fotos vom Carnight 2019 (PS Racing Center)
Hier klicken
Hot Summer Nites
Fotos von Hot Summer Nites Event in der SCS Vösendorf.
Hier klicken
Tuning Day Teesdorf
Eventfotos vom Tuning Day (ÖAMTC Gelände Teesdorf)
Hier klicken
Voriger
Nächster

Über

Streetlife