HYUNDAI iMAX-N

Mit Hyundais Performance-Abteilung N sind wir dank des hervorragenden Kompaktsportlers i30 N inzwischen alle vertraut. Das Angebot wurde mittlerweile auch auf eine sportliche Ausstattungslinie, die sogenannte N Line, für diverse Modelle wie den Tucson N Line ausgeweitet. Was wir hier zu sehen kriegen, ist aber von einer geringfügig anderen Natur. Unglücklicherweise handelt es sich beim glorreichen iMax N Drift Bus um ein Einzelstück für abgesperrte Strecken. Er folgt auf ein weiteres absurd interessantes Vehikel, dass die Koreaner diese Woche vorgestellt haben – das Veloster Grappler Concept.

Das Herz des Hyundai ist ein 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit Turboaufladung. Er ist stets an ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt.Von Null auf 100 km/h stürmt der Fünftürer in 6,1 Sekunden.Würden die Bedenkenträger in Korea ein bisschen mehr Spaß verstehen, wären sicher auch mehr als 250 Sachen drin. Innen gibt es im Hyundai i30 N (2017) eine eigenständige Tachoanzeige und Offenbar wollte Hyundai den Spirit der legendären Renn-Transporter Ford Transit Supervan und Renault Espace F1 heraufbeschwören, als man sich dazu entschied, den 2,5-Liter-Diesel seines hauseigenen Nutztieres gegen einen 3,5-Liter-Biturbo-V6 auszutauschen.

Nun schickt er 402 PS und 555 Nm Drehmoment an die Hinterräder, behält sein Achtsitzer-Konzept jedoch weiterhin bei. Falls Ihnen das Auto bekannt vorkommen sollte – es handelt sich dabei um Hyundais Großraumvan, der je nach Markt unter der Bezeichnung Grand Starex, i800 oder H-1 läuft. Laut Hyundai verfügt der iMax N Drift Bus über eine perfekte 50:50-Gewichtsverteilung … wenn alle acht Plätze besetzt sind. In Reihe eins hat man dem Bus schicke N-Sitze und ein sportliches N-Lenkrad gegönnt. Reihe zwei und drei verfügen über passende Sitzbezüge in Alcantara und Leder. Dem Hunger nach qualmendem Gummi wird mit dem 842 Liter großen Ladeabteil Rechnung getragen – es dürfte wohl immer Platz für eine ausreichende Menge an neuen Reifen vorhanden sein.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AMTS BUDAPEST (H)

Die AMTS - Auto, Motor und Tuning Show in Budapest gilt als eine der aufregensten und größten Auto Shows Ungarns und bietet seinen Besuchern ein spannend vielfältiges Angebot aus dem...

Weiterlesen

VIENNA AUTOSHOW

Von 14. - 17. Jänner 2021 dreht sich in der Messe Wien wieder alles um die starke, lebendige Faszination „Automobil“, um die allerneuesten Modelle & Neuheiten!

Weiterlesen

LOW SCTY SEASON OPENING

Im April 2020 heißt fünf Jahre ••low scty•• und genau das gehört ordentlich gefeiert. Wir lassen es am Gelände der ehemaligen Flughafenkaserne mit euch richtig krachen.

Weiterlesen

TUNINGWORLD BODENSEE (D)

Die Messe Tuning World Bodensee Friedrichshafen, kurz TWB, ist ein internationales Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene.

Weiterlesen

XS CARNIGHT

Die XS CARNIGHT in der Messe in Klagenfurt (Österreich) zählt während des GTI Vortreffens am Wörthersee zu den Pflichtterminen in Kärnten.

Weiterlesen

FAST CAR FESTIVAL (D)

Am 08.- 10. Mai 2020 treffen sich Fans und Besitzer von Leistungsstarken und getunten Fahrzeugen jeglicher Marken zum " TurboZentrum Fast Car Festival".

Weiterlesen

JDM GOES IKUNA

Die JAPAN SZENE HAUSRUCK lädt euch Fans und Besitzer japanischer Autos recht herzlich zum 5.JDM goes IKUNA ein.

Weiterlesen