HYUNDAI iMAX-N

Mit Hyundais Performance-Abteilung N sind wir dank des hervorragenden Kompaktsportlers i30 N inzwischen alle vertraut. Das Angebot wurde mittlerweile auch auf eine sportliche Ausstattungslinie, die sogenannte N Line, für diverse Modelle wie den Tucson N Line ausgeweitet. Was wir hier zu sehen kriegen, ist aber von einer geringfügig anderen Natur. Unglücklicherweise handelt es sich beim glorreichen iMax N Drift Bus um ein Einzelstück für abgesperrte Strecken. Er folgt auf ein weiteres absurd interessantes Vehikel, dass die Koreaner diese Woche vorgestellt haben – das Veloster Grappler Concept.

Das Herz des Hyundai ist ein 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit Turboaufladung. Er ist stets an ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt.Von Null auf 100 km/h stürmt der Fünftürer in 6,1 Sekunden.Würden die Bedenkenträger in Korea ein bisschen mehr Spaß verstehen, wären sicher auch mehr als 250 Sachen drin. Innen gibt es im Hyundai i30 N (2017) eine eigenständige Tachoanzeige und Offenbar wollte Hyundai den Spirit der legendären Renn-Transporter Ford Transit Supervan und Renault Espace F1 heraufbeschwören, als man sich dazu entschied, den 2,5-Liter-Diesel seines hauseigenen Nutztieres gegen einen 3,5-Liter-Biturbo-V6 auszutauschen.

Nun schickt er 402 PS und 555 Nm Drehmoment an die Hinterräder, behält sein Achtsitzer-Konzept jedoch weiterhin bei. Falls Ihnen das Auto bekannt vorkommen sollte – es handelt sich dabei um Hyundais Großraumvan, der je nach Markt unter der Bezeichnung Grand Starex, i800 oder H-1 läuft. Laut Hyundai verfügt der iMax N Drift Bus über eine perfekte 50:50-Gewichtsverteilung … wenn alle acht Plätze besetzt sind. In Reihe eins hat man dem Bus schicke N-Sitze und ein sportliches N-Lenkrad gegönnt. Reihe zwei und drei verfügen über passende Sitzbezüge in Alcantara und Leder. Dem Hunger nach qualmendem Gummi wird mit dem 842 Liter großen Ladeabteil Rechnung getragen – es dürfte wohl immer Platz für eine ausreichende Menge an neuen Reifen vorhanden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.