VW iD GTX MODELLE

VW hat Blut geleckt. Jetzt, wo die Zeichen zu 100% auf Elektromobilität stehen, drehen die Wolfsburger so richtig auf. Nach ID.3 kam ID.4, der ID.6 steht in den Startlöchern und auch der erste elektrische Kombi sowie der neue E-Bulli lassen nicht mehr lange auf sich warten.

 

 

 

Mit der Ankündigung, die neuen Stromer auch in einer sportlicheren Variante, als GTX-Modelle, auf den Markt zu bringen, geht’s nun munter weiter. Den Anfang macht der ID.4 GTX, der einen zweiten Elektromotor an der Vorderachse verpasst bekommt. Somit mutiert der VW ID.4 GTX zum Allrad-Stromer, bei dem je nach Untergrund und Leistungsabgabe alle vier Räder angetrieben werden. Optional kann man den Allrad auch permanent einschalten. Optisch sollen sich die GTX-Modelle durch „sportliche Designdetails und eine eigene Licht-Signatur“ von den normalen ID-Modellen unterscheiden. Technische Details oder gar Fahrleistungen verrat VW aktuell genau so wenig wie einen konkreten Fahrplan für die Einführung der GTX-Modelle. Quelle: evocars-magazin.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Event Tipps

Event Pics

Carnight 2019
Event Fotos vom Carnight 2019 (PS Racing Center)
Hier klicken
Hot Summer Nites
Fotos von Hot Summer Nites Event in der SCS Vösendorf.
Hier klicken
Tuning Day Teesdorf
Eventfotos vom Tuning Day (ÖAMTC Gelände Teesdorf)
Hier klicken
Voriger
Nächster

Über Streetlife

Streetlife Partner