PS PROFIS OHNE JP?

Kleiner Paukenschlag bei den PS-Profis. Die neue Staffel mit dem Titel „PS-Profis im Einsatz“ geht ohne J.P. Kraemer an den Start. Der Sendeplatz auf Sport1 bleibt.

Für Fans des Duos J.P. Kraemer und Sidney Hoffmann als „Die PS-Profis“ beginnt heute eine neue Zeitrechnung: Jean Pierre Kraemer hat die Sendung verlassen. Das neue Format auf Sport1 geht unter dem Titel „PS-Profis im Einsatz“ an den Start. Zur Besetzung gehören jetzt Sidney Hoffmann und sein Chef-Mechaniker Piddi (Pedro), der bereits in der ersten Staffel des Formats mit von der Partie war. Damals hießen Sidney Hoffmann und J.P. Kraemer noch Five Star Performance. Weitere Team-Mitgleider sind Sidneys Schwester Karin, seine Freundin Leo, Praktikant Benny und Ersatzteil-Spezialist Tobi. Die erste Trennung des Dream-Teams J.P. Kramer und Sidney Hoffmann erfolgte Anfang 2012, danach moderierte J.P. Kramer die Sendung einige Monate alleine. Nach einem Aufschrei unter den Fans der PS-Profis „rauften“ sich beide Protagonisten zusammen und gingen im September 2012 wieder gemeinsam auf Sendung. Außerhalb des TV-Formats „Die PS-Profis“ gingen beide Auto-Spezialisten allerdings getrennte Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.