OPEL-WIEN BAUT KEINE MOTOREN MEHR

200 bis 270 Mitarbeiter des Opel-Werks in Aspern müssen um ihre Jobs zittern. Laut einem Bericht der „Presse“ kündigte der Konzern an, keine weiteren Motoren mehr im Wiener Werk zu fertigen. Mitte des Jahres soll die Motorenfertigung auslaufen. Dann würden in Wien nur noch Getriebe produziert werden. Die Zahl der Mitarbeiter dürfte auf unter 600 sinken, wie es aus dem Unternehmen gegenüber der „Presse“ heißt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hyundai i30 N Widebodykit
Für 3.999 Euro hat der Tuner aus Kamp-Lintfort ein Widebodykit für den Fronttriebler im Angebot
Weiterlesen
WRX Sti
Die nächste Generation des Subaru WRX STI kommt angeblich mit einem 2,4-Liter-Turbo-Boxer, der 400 PS ...
Weiterlesen
Green Arrow
Der deutsche Tuner Pogea Racing hat sich den Alfa Romeo 4C vorgenommen ...
Weiterlesen
Octavia RS
Skoda macht Ernst mit nachhaltigem Sportsgeist und implantiert den Antriebsstrang des VW Golf GTE ...
Weiterlesen
Voriger
Nächster

Event

Event

Carnight 2019
Event Fotos vom Carnight 2019 (PS Racing Center)
Hier klicken
Hot Summer Nites
Fotos von Hot Summer Nites Event in der SCS Vösendorf.
Hier klicken
Tuning Day Teesdorf
Eventfotos vom Tuning Day (ÖAMTC Gelände Teesdorf)
Hier klicken
Voriger
Nächster

Über

Streetlife