NEED FOR SPEED: PAYBACK

Mit Need for Speed: Payback erscheint im Herbst ein neuer Teil der beliebten Rennspielreihe, der neben dem bisher vorgezeigten „Untergrund“-Szenarien und umfangreichen Tuning-Möglichkeiten auch auf jede Menge Action setzt. Dabei soll ein ganz bestimmtes Spielgefühl für den Spieler entstehen. In einem Interview mit dem Playstation Blog hat der Creative Director von Need for Speed: Payback, William Ho, die Vision der Entwickler zum Spielgefühl des neuen Serienteils verdeutlicht, wonach sich Spieler wie „Action-Helden“ fühlen sollen. „Wenn du auf die Geschichte von Autoverfolgungsjagden in Film und Fernsehen zurückblickst, sind die besten Momente jene, in denen man auf jemanden zurast und sie crashed.“, so Ho.

Dieser „Action-Helden-Moment“ ergebe sich aus „umher fliegenden und sich überschlagenden Autos mit abfliegenden Teilen, die Kameraeinstellung, Zeitlupe und die Geräuschkulisse drumherum“, die einen fühlen lassen, dass man dies selbst verursacht hat. Ob Spieler die Action-Lastigkeit des neuen Need for Speed auch entsprechend gut aufnehmen, wird sich zum Release des neuen Rennspiels im November zeigen.


HISTORY:
Die Crew (Tyler, Jess und Mac) hat erfahren, dass das House einen Wagen transportiert, in dem eine neue Technologie verbaut ist, mit deren Hilfe es zu Fall gebracht werden könnte. Die Aufgabe ist klar: das Auto beschaffen, die Tech in die Finger bekommen und die Pläne des House durchkreuzen. Aber wie gelangt man ans Steuer eines Wagens, der gerade durch die Wüste transportiert wird? Sieh dir unseren EA Play-Gameplay-Trailer an und finde heraus, wie die Crew solche Herausforderungen meistert. Der Highway Heist ist einer der vielen Highlight-Momente in der Einzelspieler-Kampagne von Need for Speed Payback, in deren Verlauf Tyler, Jess und Mac alles daransetzen, das House zu Fall zu bringen. Neben dem Highway Heist und weiteren denkwürdigen Erlebnissen erwartet dich außerdem die Möglichkeit, dir deinen perfekten Wagen aufzubauen. Nutze das umfassende Optik- und Leistungstuning, um in einer der fünf unterschiedlichen Wagenklassen – Rennen, Drift, Offroad, Drag und Flucht – dein persönliches Traumauto zu erschaffen. Verwandle einen Haufen Schrott in ein echtes Kunstwerk und rase damit durch die Straßen und Landschaften von Fortune Valley.

Bleib über Need for Speed & EA auf dem Laufenden, indem du dich für den Newsletter registrierst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.