FAST & FURIOUS TEIL 9&10

ffheadgross

Zwei Dekaden, zehn Filme, eine Saga. Mit diesem Post auf seinem Instagram-Profil hat Vin Diesel die Starttermine für die Teile neun und zehn der „Fast & Furious“-Reihe genannt. Demnach kommt Nr. 9 am 19. April 2019 und Nr. 10 am 2. April 2021 in den USA in die Kinos. Die deutschen Anlauftermine sollen sich laut filmstarts.de kaum unterscheiden. Spin-offs und Prequels der Reihe könnten ebenfalls kommen.

ff1

Spekuliert wurde über zehn Teile der Saga schon länger. Ein wenig überraschend kommt der Post trotzdem. Denn es ist nicht einmal zwei Wochen her, dass Diesel den Regisseur für den achten Teil von „Fast & Furious“ gefunden hatte: F. Gary Gray („Straight Outta Compton“) inszeniert „Fast 8“. Auf Instagram bestätigte der Schauspieler damals außerdem, dass „Fast 8“ in New York spielen wird. Abgesehen von Vin Diesels Auftritt als Dominic Toretto sind für „Fast 8“ bisher die Rückkehr von Kurt Russell (als mysteriöser US-Geheimagent „Mr. Nobody“) und Dwayne „The Rock“ Johnson als SWAT-Polizist Luke Hobbs und Jason Statham als Bösewicht Deckard Shaw bestätigt. Der Rest der Crew von Toretto (gespielt von Rapper Ludacris, Michelle Rodriguez, Eva Mendes, Tyrese Gibson und Jordana Brewster) dürfte aberh auch wieder dabei sein. Der achte Teil der Action-Reihe kommt am 13. April 2017 in die Kinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.