AUDI E-TRON GT

An der Formel E sieht man seit vielen Jahren, wohin die Fahrt in eine nachhaltigere Zukunft gehen könnte. Maximale Elektro-Power, der „Treibstoff“ möglichst regenerativ erzeugter Strom: Das ist der beste Beweis dafür, dass Fahrspaß durchaus auch mit Nachhaltigkeit kombiniert werden kann. Und wie sieht es bei den betont dynamisch und sportlich ausgelegten Straßenmodellen aus?

 

 

 

Ganz ähnlich, wie der RS Elektrorenner e-tron GT von Audi zeigt. Der wird ab Mitte 2021 in zwei Versionen mit unterschiedlichen Leistungswerten ausgeliefert, bestellbar ist er schon jetzt. 

440 kW, nach klassischer Währung 598 PS – Leistung hat der Gran Turismo mit seiner elegant komponierten, langen, breiten und flachen Karosse in Hülle und Fülle zu bieten. Seine zwei E-Motoren, einer vorne, einer hinten, liefern mit Overboost kurzfristig sogar bis zu 475 kW/646 PS und ein maximales Drehmoment von atemberaubenden 830 Newtonmetern. Beim Tritt aufs Fahrpedal verwandelt sich der RS e-tron GT in einen katapultartig losstartenden Pfeil, der die Atmung der Insassen kurzzeitig stocken lässt. In Zahlen: Unter 3,5 Sekunden dauert es von null auf 100 km/h, die Viertelmeile (402 Meter) schaffte der Autor in stockdunkler Nacht auf der Landebahn eines Militärflughafens in 11,9 Sekunden. Und dann stehen immerhin schon gut 200 Kilometer pro Stunde auf dem Digitaltacho. Erst bei 250 km/h ist Schluss.

Im Volllastbetrieb auf abgesperrten Strecken ist die Reichweite von knapp 400 Kilometern natürlich nicht annähernd zu schaffen. Aber auf den weitgehend leeren Landstraßen auf der Testfahrt mit dem GT zählte der Reichweitenanzeiger trotz durchaus munterer Gangart nur sehr langsam herunter. Bei der Testfahrt kristallisierte sich jedenfalls ein Verbrauch von nur knapp über 20 kWh je 100 Kilometer heraus – was mehr als akzeptabel ist.

Zum Schluss der Wermutstropfen, die offiziellen Preise: Der Basispreis des e-tron mit 350 kW beträgt 99.800 Euro, die Version RS mit 440 kW Leistung gibt es ab 138.200 Euro. Alle weiteren wichtigen Daten finden sich in der folgenden Tabelle.
Quelle: adac.de, audi.at

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Event Tipps

Event Pics

Carnight 2019
Event Fotos vom Carnight 2019 (PS Racing Center)
Hier klicken
Hot Summer Nites
Fotos von Hot Summer Nites Event in der SCS Vösendorf.
Hier klicken
Tuning Day Teesdorf
Eventfotos vom Tuning Day (ÖAMTC Gelände Teesdorf)
Hier klicken
Voriger
Nächster

Über Streetlife

Streetlife Partner